Naturheilpraxis Hagedorn
Naturheilpraxis Hagedorn

Sie möchten als ganzer Mensch wahrgenommen werden, um Ihre Gesundheit wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Ähnliches kann mit Ähnlichem geheilt werden –  die Grundidee der Klassischen Homöopathie:

Dr. Samuel Hahnemann entdeckte Ende des 18. Jahrhunderts die Funktionsweise der Homöopathie bei einem Selbstversuch mit Chinarinde, die gegen Malaria eingesetzt wurde. Er stellte fest, dass die Einnahme von Chinarindenpulver bei ihm zur Entwicklung von malariaähnlichen Symptomen führte. Das Muster der Erkrankung Malaria war also scheinbar das gleiche, wie das Muster, das durch die Einnahme von Chinarinde bei einem Gesunden entstand. Dies ist die Grundlage des Ähnlichkeitsgesetzes in der Homöopathie.

Der Patient als Ganzheit:  bestehend aus Körper, Seele und Geist.

Entscheidend für den Erfolg der homöopathischen Behandlung ist eine ausführliche Erstbesprechung. Im Verlaufe dieser Anamnese entsteht ein Gesamtbild des Patienten. Neben den Symptomen der Krankheit werden unter anderem die Lebensgewohnheiten, Ängste und Träume mit einbezogen.

 

Auf dieser Grundlage wird das individuell passende homöopathische Einzelmittel verordnet. Dieses soll die Lebenskraft des Patienten stärken, um so Krankheiten aus eigenem Vermögen zu überwinden.

 

Durch den ganzheitlichen Ansatz kann die Klassische Homöopathie sowohl bei akuten wie bei chronischen Krankheiten, bei körperlichen und bei psychischen Leiden angewendet werden.

 

Mit der Kraft der Pflanzen können wir in der phytotherapeutischen Behandlung weiterhin auf gut verträgliche Weise Ihre Gesundheit unterstützen.

 

Auf dieser Basis biete ich die Gespräche für die Erstanamnese und die Folgebehandlungen in einer vertrauensvollen Atmosphäre an.

Hier finden Sie uns

Naturheilpraxis Hagedorn
Bergbahnstraße 8
76227 Karlsruhe

Kontakt

Rufen Sie einfach an oder schreiben eine SMS

0721 97665270
0176 49749700

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Hagedorn